Back to Top
 
 
 

Suche

Termine

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

ABGESAGT! Bachgeschichte(n) in Deuten 

Von Joch und Befreiung

Dorsten-Deuten   I   Samstag, 8. Mai 2021   I   14:00 bis 16:00 Uhr  I   Zielgruppe: Jedermann & Jedefrau   I   Kategorie: Naturerleben   I   Als iCal-Datei herunterladen


 

Bachgeschichten.jpg

Der leichte Rundweg führt vorbei an der historischen Wassermühle Tüshaus, die durch das Wasser des Hambachs angetrieben wird, geht durch den idyllischen Tüshaus-Wald bis Sölten und zurück auf der anderen Seite des Hambachs. Dabei streifen wir das Naturschutzgebiet "Bachsystem des Wienbaches", zu dem auch dieser Teil des Hambachs zählt.

Auf dem Weg wird ein Stück Landschaftsgeschichte erkennbar. Wie sah es wohl in früheren Zeiten dort aus? Wo liegt das alte Bachbett des Hambachs? Woher rührt die hohe Wasserqualität und warum sind die Bach-Auen geschützt? Und auch: Wo wohnte Hoppenziska und wo der Raubritter von der Horst? Und wer waren sie?

Alles scheint geknüpft zu sein an "Joch und Befreiung".

Es führt Sie:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Treffpunkt:   Dorsten-Deuten,  Wanderparkplatz Emmelkämper Mark / Tüshaus Mühle, Weseler Straße
Kontakt:  a.hessbruegge@hohemarkerleben.de   I   Tel. 0173 522 8788
Kosten:   5 €
Anmeldung:   bis 2 Tage vor der Veranstaltung. Durchführung vorbehaltlich der weiteren Corona-Entwicklung. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig an dieser Stelle über etwaige Änderungen
Hinweise:   Leichte Rundwanderung. Festes Schuhwerk wird empfohlen.