Back to Top

Übersichtskarte

karte

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren...

Suche

Termine

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Wandern durch Sand & Heide von der Burg Ramsdorf zur Burg nach Gemen 

Wandern durch Sand & Heide

Velen   I   Samstag, 26. März 2022   I   09:45 bis 16:45 Uhr  I   Zielgruppe: Jedermann & Jedefrau   I   Kategorie: Wandern   I   Als iCal-Datei herunterladen


 

August_Gruppenbild.jpg

Vor der Ramsdorfer Burg erfahren wir etwas über deren Geschichte und wandern danach auf einer waldreichen und hügeligen Route durch Sand und Heide zur Burg nach Gemen. Nach etwa 2,5 km bewundern wir ein altes Rittergut und wandern danach durch die kulturhistorische Landschaft der östlichen Berge. Dabei geht es durch ein Jahrtausend altes Hügelgräberfeld aus der frühen Bronzezeit und später noch durch  einen mittelalterlichen Hudewald. Nach etwa 2,5 Std. „erklimmen“ wir den 92 m hohen Lünsberg. Nach dem „Abstieg“ wandern wir durch Wald, Sand & Heide über den Fliegerberg und nehmen die restlichen 3,3 km zur Burg nach Gemen unter die Füße, dort angekommen lernen wir noch etwas über deren Geschichte kennen und kehren gegen 14:45 Uhr in das idyllisch, an der Aa gelegene Gasthaus *Geers ein. Nach erfolgter Stärkung nehmen wir die letzten ~250 m zur Bushaltestelle unter die Füße und fahren mit dem Bus R51 zurück nach Ramsdorf.

-Die Einkehr in das Gasthaus*Geers gehört für alle Teilnehmer zum Programm. - Die Rückfahrt nach Ramsdorf (Mitte), erfolgt per Bus R51 (fährt Samstags --:06 Uhr stündlich ab Gemen evang. Kirche), mit Sammelticket, Teil-Kosten ~2,00 €*.-

Es führt Sie:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Treffpunkt:   Velen,  Burgplatz Ramsdorf, Burgplatz 4
Kontakt:  a.suehling@hohemarkerleben.de   I   Tel. (02862) 2920
Kosten:   15,00 €/Pers.
Anmeldung:   Erforderlich als Einzelpersonen oder als Gruppe, mit 15 - max. 25 Personen. Veranstaltung der Tour unter den Verhaltensregelungen anlässlich der aktuellen Corona-Pandemie.
Hinweise:   Mitzunehmen: geeignetes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, ggf. Verpflegung. - Mit dem Linienbus R51, der stündlich verkehrt, kommen wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung zurück (Preis ~2,00 €/Pers.) - Für die Besichtigung werden 1,00 €/Pers. fällig. Die Kosten für die Einkehr unterwegs zahlt jeder selbst.
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.